Frauengerechtes Rentensystem

Frauengerechtes Rentensystem

Folgewochenende: „Das Rentensystem – Wir fordern die Mindestrente!“ (04. und 05. März 2017)

 

Im November 2016  fand in der Antifaschistischen Erholungs- und Begegnungsstätte Heideruh das Seminar des Dachverbands „Das Rentensystem – Wir fordern die Mindestrente!“ statt. Frauen aus NRW, Hamburg, Berlin und Niedersachsen lernten über das bestehende Rentensystem und sponnen über gute Alternativen.

Wir haben entschieden das Frauenbündnis gegen Altersarmut zu unterstützen. Wir wollen aber mehr: Die Mindestrente mit sozial gerechten Punkten: So soll unserer Meinung nach Ehrenamtliches Engagement auch bewertet werden. Wir haben schöne Ideen.

Die wollen wir mit vielen von Euch diskutieren um dann aktiv mit unseren Forderungen in den Bundestagswahlkampf einzugreifen.

Am 04. und 05. März 2017 laden wir zu einem Folgewochenende in Heideruh ein.

Die Angemeldeten erhalten die Protokolle über Zukunftsvorstellungen eines frauengerechten Rentensystems, das auch die besonderen Lebensbedingungen von Lesben berücksichtigt.

Bitte meldet Euch direkt bei Bea Trampenau in Heideruhinfo@heideruh.de. Es beginnt Samstag 11 Uhr mit einem Mittagessen und endet Sonntag um 14 Uhr. Fahrtkosten, Übernachtungs- und Verpflegungskosten werden übernommen.

 

Quelle: http://www.lesbenundalter.de/aktueller-beitrag/items/folgewochenende-das-rentensystem-wir-fordern-die-mindestrente.html