Lesbenverein Intervention - für jede Lesbe, die...

Lesbenverein Intervention - für jede Lesbe, die sich engagieren will!

 

 

(Regelmäßige) Veranstaltungen/Treffen/Arbeitsgruppen
jeden DO 16.30 bis 18.00 Uhr

Lesbenlounge

… begann im neuen Jahr ab 04.01.2018 mit dem Einüben der Tanzschritte für One billion Rising. Es gibt ein gutes Video für die Choreographie für den Song „break the chain“ frei übersetzt „Brich die Ketten“.

In einer Gruppe macht es sicher mehr Spaß mal auszuprobieren, ob wir diesen Tanz auch „hinbekommen“. Also kommt vorbei! (Siehe auch weiter unten.)

Ansonsten bietet die Lounge die Möglichkeit zum Austausch, Kaffee- oder Teetrinken, sich zu informieren, gemeinsam den Nachmittag gestalten.

Siehe auch die Einladung zur (Mit-) Getaltung im aktuellen Newsletter.

DO 22.03. 18.30 Uhr

Runder Tisch „Gegen Rassismus, Homo- und
Transphobie“

Runder Tisch aus verschiedenen Organisationen, die sich zum Thema Asyl und Migration im Zusammenhang mit LSBT-Hintergrund auseinandersetzen.

Es ist dringend notwendig, dass in Hamburg Angebote zur Sensibilierung in den LSBTI-, als auch den Asyl- und Migrant*innenzusammenhängen entwickelt werden, sowie konkrete Angebote für Migrant*nnen und Asylbeantragende mit LSBTI-Hintergrund entwickelt und umgesetzt werden.

Mit dieser Thematik und der konkreten Umsetzung in Form eines Projektes beschäftigt sich der Runde Tisch.

MI 02.02. 18.30 Uhr

Lesbennetzwerk

Themen: Berichte aus den Gruppen, Dykemarch 2018, Zusammenarbeit

Aktuelle Veranstaltungen
MI 14.02.  

„One Billion Rising for Justice“ am 14.02.2018

„One Billion Rising for Justice" ist ein der Aufruf an Frauen, die Gewalt erlebt haben und an diejenigen, die sie unterstützen und sich solidarisieren. Sei es auf politischem, spirituellem oder ganz ausgefallenem Wege: durch die Kunst, den Tanz, Fußmärsche, Rituale, Lieder, oder das gesprochene Wort. Weltweit finden an diesem Tag verschiedene Aktionen statt.

Eine Aktionslandkarte auf der www.onebillionrising.de gibt einen Überblick über die bisher angemeldeten Veranstaltungen in Deutschland.

MI 14.03. 18.30 Uhr Im nächsten Dialog der Generationen geht es um

Feminismus gestern und heute

Feminismus ist generationsübergreifenden; ist doch so, oder !?

Wir fragen:

  • Wo und wie tauschen wir unsere Werte aus?
  • Was trägt Frauen in welcher Generation?
  • Wo ist der rote Faden im Feminismus?
  • Was galt in der 2. Frauenbewegung als feministisch, was gilt heute?

WIR REDEN MITEINANDER auch und gerade in der Aktionswoche um den 8. März!