Vorstand

Vorstand

Neuer Vorstand bei Intervention
Generationenwechsel sichert die Zukunft
 

Hamburg den 11. Januar 2017:  Vier neue Frauen übernehmen jetzt die Verantwortung für den Lesbenverein. Katrin Behrmann, Vivien Emsen, Gila Rosenberg und Vanessa Lamm wurden in den neuen Vorstand gewählt.
 

Der Hamburger Lesbenverein Intervention e.V. hat mit den Neuwahlen die Zukunft des Vereins und der laufenden Projekte gesichert. Der neue Vorstand will schnell die Arbeit aufnehmen und an die bisherige Arbeit anknüpfen. Das Junglesbenzentrum, die Kontakt- und Infozeit, die Netzwerkarbeit sollen fortgeführt und ausgebaut werden. Besonders wichtig ist das neue Projekt für geflüchtete Lesben.

 

2017_1_Vorstand2

Vorne: Reingard Wagner, Bea Trampenau, Heike Mews
Hinten: Katrin Behrmann, Gila Rosenberg, Vanessa Lamm, Vivien Emser
Bild: Katherine F. Gutiérrez López​