JungLesbenZentrum

JungLesbenZentrum

Was ist das JungLesbenZentrum?

Das JungLesbenZentrum ist Treffpunkt für Mädchen, junge Frauen und Transgender bis 25 Jahre, die lesbisch oder bisexuell sind oder sich in ihrer sexuellen Orientierung unsicher sind. Im JungLesbenZentrum können Mädchen, junge Frauen und Transgender andere junge Menschen kennen lernen und Fragen stellen. Die Pädagoginnen Korinna und Vanessa begleiten die offenen Angebote. Genaueres über die Angebote findet ihr unter "Aktuelles Programm".

Außerdem ist das JungLesbenZentrum eine pädagogische Fachinstitution für lesbisch-feministische Mädchenarbeit und versteht sich als politische Interessenvertretung lesbischer/bisexueller Mädchen, junger Frauen und Transgender.

 

Aktuell ist das JungLesbenZentrum mit einem internationalen Preis ausgezeichnet worden!

Am 16. November 2015 wurde das JungLesbenZentrum vom Verein Intervention e.V. wurde für seine langjährige Arbeit mit jungen lesbischen, bisexuellen und transsexuellen Mädchen und Frauen von der Stars Foundation mit dem With and For Girls Award ausgezeichnet.

Jule_Award
12273734_1524161397902407_7923286707436510794_o_Foto

Der Preis, der dieses Jahr erstmalig verliehen wird, zeichnet insgesamt 20 Organisationen aus fünf Regionen weltweit aus (Asien and the Pacific; Europa and Zentral Asien; USA, Süd-Amerika und Karibik; Mittlerer Osten sowie Nord Afrika und Subsahara-Afrika).

Das With and For Girls Collective ist ein Zusammenschluss der international tätigen Organisationen.

weiterlesen

   

 

Offener JungLesbenTreff

Zum Abhängen, Klönen, Verabreden und Kickern.
Jeden Dienstag, 16.00 - 20.00 Uhr

 

Öffnungszeit im JLZ

Montag: 16.00 - 19.00 Uhr

 

Telefonzeiten im JLZ

Tel.: 040 - 4304624

Montag: 16.00 - 19.00 Uhr und Mittwoch: 14.00 - 16.00 Uhr

 

Finanzierung

Das JungLesbenZentrum wird aus Spenden und Beiträgen und von der Behörde für "Wissenschaft, Forschung und Gleichstellung" finanziert.
Um auch weiterhin Mädchen, jungen Frauen und Transgendern im Coming Out eine Anlaufstelle bieten zu können, brauchen wir weitere finanzielle Unterstützung
Jede Spende hilft, dieses wichtige und in Hamburg einzigartige Angebot aufrecht zu halten! Intervention e.V. ist gemeinnützig, somit können Spendenbescheinigungen ausgestellt werden.

 

Kontoverbindung:

Intervention e.V.
IBAN: DE17 4306 0967 0041 1483 00
BIC GENODEM1GLS (GLS-Bank)

Bitte den Verwendungszweck "Junglesbenarbeit" oder "Mädchenarbeit" angeben

JungLesbenZentrum
Glashüttenstraße 2
20357 Hamburg
Telefon: 040/430 46 24
jlz@lesbenverein-intervention.de
(am Heiligengeistfeld, zwischen U-Bahn Feldstraße und Messehallen)

 

Projekte des JungLesbenZentrums

 

Die Postkarten aus dem Projekt "Hier stimmt was nicht! - Homophobieerfahrungen im Alltag junger Lesben" vom Oktober 2012 sind weiterhin bei uns erhältlich. Sie können per Mail, Telefon, Fax oder Bestellzettel bei uns bestellt werden.

 


Aktuelles Programm

Hier findest du aktuelle Termine und Angebote des JungLesbenZentrums.

Das Team

Hier kannst du das Team des JungLesbenZentrums kennen lernen.

Für Eltern

Ihre Tochter liebt ein Mädchen? Beratung und Informationen für Eltern.

Beratung

Wenn Du Dich in Ruhe informieren, Deine aktuelle Situation oder Probleme besprechen möchtest, kannst Du telefonisch oder persönlich Beratungstermine bei einer der Pädagoginnen vereinbaren.

Sexualpädagogik

Informationen über sexualpädagogische Fortbildungen von Intervention e. V.